Donnerstag, 11. Januar 2007

Deutsche Debattenkultur

Zu dem Film "Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler" haben wir ... einfach keine Meinung. Wir haben ihn nämlich noch nicht gesehen (er kommt an diesem Donnerstag in die Kinos). Das hindert jedoch die deutsche Debattenmaschine nicht daran, sich schon mal kräftig eine Meinung zu bilden. Daß dies den Premierengästen vom Montagabend gelingt, ist logisch. Aber klassisch für die Lage ist wohl folgende Meldung:

Berlin (ddp). (...) Auch bei mehr als jedem zweiten Deutschen stößt die Hitler-Komödie
des deutsch-jüdischen Regisseurs auf Ablehnung. Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin «Stern» sind 56 Prozent der Befragten gegen den Film. 35 Prozent sehen die Komödie positiv, 9 Prozent sind unschlüssig. (...)
Am Donnerstag kommt der Film offiziell in die Kinos.

Merkt das eigentlich noch irgend jemand?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo! Sehr gut aufgepasst und aufgeschrieben! Herzlichen Glückwunsch - und alles Gute zum Start!

no comment hat gesagt…

deutsch-juedisch? Ich dachte der waer Schweizer!?