Montag, 8. Januar 2007

Los geht's

Ok, das neue Jahr 2007 will uns lebendig sehen - das vermerkelte 2006, das im Dreieck zwischen all den Pofallas, Nida-Rümelins und Bohlens bedrohte Denken will sich ein neues, kleines, freies Eckchen suchen.
Deshalb jetzt also BlogKon.
Konservativ Bloggen - das ist freie Rede. Das, was unsere linken Lehrer vor 20 Jahren einnmal "Gegenöffentlichkeit" nannten. Es ist die Plattform für alle, die nicht "neu Denken" wollen, sondern sondern Neues überdenken wollen. Die Menschen hier suchen Antworten auf ewige Fragen, sie wollen die Realität neben dem medialen "Zeitgeist" erspüren, selbst herausfinden, was wirklich passiert.
Versuchen wir's mal?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Alles Gute und Glück auf zum Start dieses Projekts. Bin sehr gespannt!!!
H.K.

Sascha Brockmann hat gesagt…

Dank Werbung des PI-Blogs bin ich hier gelandet und nun sehr gespannt, was mich hier in Zukunft erwartet.
Frohes Schaffen und freien Geist!

S.B.