Sonntag, 4. Januar 2009

Politik und Polizei dulden Hasstiraden gegen Israel

Dieser Tage ist auf deutschen Straßen folgendes zu lesen und zu hören:

"Tod Israel, Tod den Juden"
"60 Jahre Israel, 60 Jahre Völkermord"
"Nein zu Israels Holocaust in Gaza"
"Geh zur Hölle, Israel"

Einträchtig sind Fahnen türkischer Extremisten, der Hamas, der DKP, der SDAJ, der Linkspartei und anderer Splittertrupps zu sehen. Sie marschierten in fast allen deutschen Großstädten, zu tausenden ihren Hass auf Israel herausbrüllend.

Dazu fällt auf:
1. Nirgendwo wird über diese Demos breit berichtet.
2. Wenn doch, dann niemals unter Nennung der hasserfüllten Parolen und der extremistischen Organisatoren und Teilnehmer.
3. Keine Polizeiaktion, kein Politikerprotest, kein Staatsanwalt weit und breit.

Spätestens jetzt müsste auch dem Letzten klar werden, dass in diesem Land der Extremismus, wenn er denn von der "richtigen" Seite kommt, längst gesiegt hat....

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

The Best mohammed T-shirt art is from Sweden. Watch and read the info at,
http://www.mohammedt-shirt.com
Please don´t translate read in English.